Sommer
2020 | Linoldruck Mischtechnik auf Papier | 56 x 46 cm
€ 800,-
Sukkulenten und Protea
2020 | Linoldruck Mischtechnik auf Papier | 55 x 45 cm
€ 780,-
Sukkulenten und Protea II
2020 | Linoldruck Mischtechnik auf Papier | 55 x 45 cm
€ 780,-
Garten II
2020 | Linoldruck Mischtechnik auf Papier | 65 x 48 cm
€ 850,-
Speckboom I
2020 | Linoldruck Mischtechnik auf Papier | 56 x 46 cm
€ 800,-
garden I
2020 | Linoldruck Mischtechnik auf Papier | 65 x 47 cm
€ 850,-
garden II
2020 | Linoldruck Mischtechnik auf Papier | 56 x 46 cm
verkauft
Proteas
2020 | Linoldruck Mischtechnik auf Papier | 56 x 46 cm
€ 800,-
Strauss I
2020 | Linoldruck Mischtechnik auf Papier | 56 x 46 cm
€ 800,-
Strauss II
2020 | Linoldruck Mischtechnik auf Papier | 56 x 46 cm
€ 800,-
Schulklasse in Kirstenbosch
2020 | Linoldruck Mischtechnik auf Papier | 46 x 56 cm
€ 800,-
Rittersporn
2020 | Linoldruck Mischtechnik auf Papier | 30 x 22 cm
€ 300,-
Garten
2020 | Linoldruck Mischtechnik auf Papier | 65 x 48 cm
€ 850,-
Garten III
2020 | Linoldruck Mischtechnik auf Papier | 55 x 45 cm
€ 780,-
Garten IV
2020 | Linoldruck Mischtechnik auf Papier | 55 x 45 cm
€ 780,-
Delft Reisen
2020 | Linoldruck Mischtechnik auf Papier | 60 x 42 cm
€ 780,-
You can afford
2020 | Linoldruck Mischtechnik auf Papier | 42 x 60 cm
€ 780,-
Grosse Karte
2020 | Linoldruck Mischtechnik auf Papier | 42 x 60 cm
€ 780,-

HalledtWieynk

Mir gefällt die luftig, leichte Stimmung in den Werken von HalledtWieynk und besonders die Vorstellung, dass jedes Bild eine Symbiose aus doppelter Schöpferkraft ist.

Dirk Halledt und Christoph Wieynk sind Zwei, die großartig harmonieren obwohl sie disharmonisch arbeiten - mit verschiedenen Materialien, jeder zu unterschiedlichen Zeiten, ohne festgesetzte Richtung und ohne Absprache. Die Resultate dieser getrennten Kunstschöpfungen sind gemeinsame Hymnen auf das Leben: immer wieder neu, bunt, vielseitig, überraschend und spannend.

HalledtWieynk finden zielsicher ungewöhnliche Kombinationen von Farbe, Form, Material, Technik und Aussage. Jeder der beiden Künstler geht dabei unbekümmert seinen eigenen Weg und doch finden sie in ihren Bildern immer wieder zueinander: Abstraktion trifft auf Figürliches, Fotos auf Tusche, Linoldruck auf Wachsmalstifte, Farbe auf Monochromes, Fläche auf Detail.

Mit unendlichem Reichtum an Variationen und Gestaltungsmitteln gelingt es den Künstlern ein faszinierend artenreiches Gesamtwerk zu schaffen, das aber - trotz aller Brüche und Varianten - immer sofort als ein Werk von HalledtWieynk zu erkennen ist. Dies ist das große Geheimnis dieses ungleich gleichen Künstlerduos: Hier entsteht tiefe Harmonie aus größtmöglicher gegenseitiger künstlerischer Freiheit und aus größtmöglichem gegenseitigem Respekt für kreative Prozesse.

Dirk Halledt und Christoph Wieynk arbeiten seit 2003 gemeinsam unter dem Namen HalledtWieynk. Seit 2018 leben und arbeiten sie in Wilderness, South Africa.

www.halledtwieynk.de